RTB-Landesliga 1 - 1. Wettkampftag der Saison 2012 in Haan

Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen...

 

Um es vorweg zu nehmen: Der Einstieg in die Landesliga 1 gelang mit Platz 7 in der Endwertung nicht wie erhofft. Trotzdem stehen hinter diesem Ergebnis gute Einzelleistungen, drei unserer Mädels mussten wg. diversen Ausfällen zum ersten Mal in der Liga überhaupt einen kompletten Vierkampf turnen; und das gelang ihnen - abgesehen von den Übungen auf dem Schwebebalken - recht gut. Dort mussten alle (!) beim geforderten Rückwärtselement das Gerät verlassen, was die Mannschaft allein fünf Punkte kostete. Nach diesem unglücklichen Start konnten die GTV-Mädels an den anderen Geräten weitgehend ihre Leistung abrufen, teilweise fehlten hier im Vergleich zu den übrigen Mannschaften der Liga noch schwierigere Übungsteile. Vielleicht gelingt es, bis zum nächsten Wettkampftag im Mai ein wenig aufzustocken.
Auch wenn das Niveau in der Landesliga 1 in dieser Saison insgesamt hoch und v.a. ausgeglichen ist, ist für das GTV-Team im Verlauf der Saison doch eindeutig „mehr drin"!

Für den GTV turnten am 11. März: Alba (Vierkampf), Caroline (Vierkampf), Michèle (Vierkampf), Ricarda (Barren/Balken/Boden) & Ronja (Sprung).

 

» mehr Bilder vom Wettkampf

« zurück