RTB-Landesliga 1 - Relegation 2012 in Rodenkirchen

GTV-Liga-Team steigt nach engagiertem Wettkampf in die Landesliga 2 ab

Rodenkirchen, 03.11.2012.

Im Vorfeld der Relegation fiel mit Rici eine der starken Stammturnerinnen wg. wieder auftretender Kniebeschwerden für den Wettkampf um den Startplatz in der Landesliga 1 der nächsten Saison aus. Die anderen Team-Mitglieder ließen sich davon aber nicht entmutigen und turntern einen guten Wettkampf, v.a. die Leistung am Schwebebalken gab mit zwei durchgeturnten Übungen ohne Sturz Anlass zur Freude. Am Ende standen in der Summe zum allerersten Mal in der Liga-Geschichte überhaupt mehr als 140 Punkte auf dem Konto der GTV-Turnerinnen - immerhin 10 Punkte mehr als bei ersten Wettkampf der Saison 2012 und das auch noch ohne Rici! Leider reichte dieses Ergebnis nicht für den Verbleib in der Landesliga 1, da die Turnerinnen des TSV Porz durch sehr saubere Übungen zu überzeugen wussten.

Vor dem Hintergrund der guten Leistung des GTV-Ligateams bei diesem letzten Wettkampf der Saison blicken wir optimistisch auf den Start in der Landesliga 2 im nächsten Jahr und hoffen, dann um die vorderen Plätze mitkämpfen zu können! 

Für den GTV turnten: Alba (Vierkampf), Caroline (Vierkampf), Johanna (Sprung, Barren, Balken), Michèle (Vierkampf) & Ronja (Boden).

 

 

 

 

« zurück