Verbandseinzelmeisterschaften P-Stufen am 05. Mai beim TuS Birk

4 Treppchenplätze & 5 Qualifikationen für die Verbandsgruppenausscheidung

Es hatten sich so viele Turnerinnen des Turnverbandes Rhein-Sieg, Bonn e.V. zu den Einzelmeisterschaften angemeldet, dass der Wettkampf den gesamten Tag über stattfand. Vormittags starteten die jüngeren Turnerinnen in den zwei Jahrgangsklassen 2002/2003 sowie 2004/2005. Diese beiden Wettkampfklassen waren mit 57 sowie 49 Starterinnen die größten Starterfelder.

Umso mehr konnten sich die Turnerinnen des Jahrgangs 2004 freuen, als Janina mit Platz 9 und Maischa mit Platz 11 für ihre wirklich tollen Leistungen belohnt wurden. Janina hat sich mit dieser Platzierung für den nächst höheren Wettkampf auf Verbandsgruppenebene (Turnverbände Aachen, Düren, Köln, Bonn/Rhein-Sieg) qualifiziert und wird den GTV am 15. Juni erneut vertreten. Da nur die ersten 10 Plätze die Starterlaubnis zu diesem Wettkampf erhielten, verpasste Maischa diese Möglichkeit knapp.

Im Jahrgang 2002/2003 zeigte Tamina durchweg gute Leistungen mit denen sie 58,10 Punkte und somit den 16. Platz erturnte. Carolin erreichte nur 1 Punkt weniger, landete auf Grund der hohen Leistungsdichte im Teilnehmerfeld damit aber auf dem 25. Platz. Ella erwischte leider einen rabenschwarzen Turn-Tag, an dessen Ende der 51. Platz stand.

Am Nachmittag starteten die Turnerinnen der Jahrgänge 2001 und älter. Aufgeteilt auf 4 Wettkampfgruppen, bei denen der GTV in drei Gruppen vertreten war, stach Alba im Jahrgang 2000/2001 mit dem Gewinn der Verbandsmeisterschaft heraus! Auch an dieser Stelle noch einmal Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Ronja ereilte mit dem 11. Platz ein ähnliches Schicksal wie Maischa am Vormittag: sie verpasste mit nur 0,05 Punkten Rückstand auf die Vorplatzierte sehr knapp die Qualifikation zur Verbandsgruppenebene. Daria auf Platz 15 und Laura auf Platz 17 komplettierten das rundum gute Ergebnis dieser Wettkampfklasse.

Die Vize-Verbandsmeisterschaft erreichten Johanna im Jahrgang 1996/1997 und Michèle im Jahrgang 1995 und älter. Dicht hinter Michèle und auf dem hervorragenden dritten Platz landete Caroline. Diese Ergebnisse unterstreichen die erfolgreiche Wettkampfteilnahme des Godesberger Turnvereins.
Somit werden wir - der GTV - am 15. Juni mit 5 Turnerinnen erneut an den Start gehen. Also heißt es auch bei uns: „Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf!"

 

Unsere GroßenUnsere Kleinen

« zurück