Aufbaugruppen

Bei den Turnmäusen (Anfängerinnen) erlernen Mädchen zwischen 5 und 7 Jahren spielerisch die Grundlagen des Gerätturnens (Körperhaltung, Spannung, Kraft, Koordination, erste Fertigkeiten an den Geräten). Bei entsprechendem Talent und nötigem Ehrgeiz ist mit ca. 6-7 Jahren ein Wechsel in die Aufbaugruppe oder direkt zu den Wettkampfzwergen möglich; für alle anderen Mädchen steht dann das vielfältige Sportangebot des GTV offen.                                                                                                                                           

Aufbaugruppe beim Nikolausturnen 2012

Turnmäuse:

Du hast Lust auf Turnen und bist zwischen 5 und 6 Jahren jung (Jahrgang 2015 oder 2016)? Vielleicht kannst Du schon ein Rad schlagen oder einen Spagat auf dem Boden machen? Du bist schnell und gelenkig, hast Kraft und ein wenig Mut? Dann komm zu einem Probetraining vorbei, wir testen Deine Fähigkeiten.

In der Regel bieten wir 2x pro Jahr ein Probetraining an, nach den Sommerferien (August/September) und nach den Weihnachtsferien (Januar). Bei diesem Probetraining können wir sehen, ob Du in unsere Gruppe passt; außerdem kannst auch Du überlegen, ob Dir das Gerätturnen Spaß machen könnte.

Vorbehaltlich der Pandemiebedingungen werden wir im Januar 2022 wieder ein Probetraining anbieten.

 

 

Aufbaugruppe:

Diese Gruppe soll Mädchen mit ca. 6-7 Jahren, bei denen die Voraussetzungen für einen direkten Wechsel zu den Wetkampfzwergen noch nicht gegeben sind und/oder ein längeres Training noch zu anstrengend ist, die Möglichkeit geben, den Wechsel ggf. zu erreichen. Das Training an den vier Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden wird intensiviert, so dass die Turnerinnen auch an kleineren Wettkämpfen teilnehmen können. Die Gruppe ist nicht auf ein langfristiges Turnen in dieser ausgerichtet, sondern als eine Überbrückung zwischen den Turnmäusen und den Wettkampfzwergen angedacht.

» Trainingszeiten & Kontaktinformation

« zurück